Jenaplanschule-Markersbach

staatlich anerkannte
Grund- und Oberschule

  • Huser_web.jpg
  • 19_07_04_Schulfest 1.JPG
  • Kirsten Mller.jpg
  • 3.JPG
  • erz-rm23_18.19.jpg
  • 19-05-18_Fruehlingsfest_003.jpg
  • team_hort.jpg
  • 1.JPG
  • cover1.jpg
  • 19-05-03_Bohemiade_002.jpg
  • 4.JPG
  • polarfuechse_18.19.jpg
  • faultiere_18.19.jpg
  • 19-05-03_Bohemiade_003.jpg
  • 19-05-Bienenprojekt_001.jpg
  • 19_07_04_Schulfest2.JPG
  • 19_07_01_Besichtigung Technische Anlagen.jpg
  • 2.JPG
  • 5.JPG
  • 19-05-18_Fruehlingsfest_001.jpg
  • 19_05_18_TURCK1.JPG
  • dinos_18.19.jpg
  • 4.JPG
  • 19_07_04_Schulfest 1.JPG
  • erz-rm23_18.19.jpg
  • 19-05-Bienenprojekt_002.jpg
  • feuersalamander_18.19.jpg
  • team_hort.jpg
  • badfest_2018 43_web.jpg
  • 3.JPG
  • 19-05-18_Fruehlingsfest_003.jpg
  • 19-05-18_Fruehlingsfest_002.jpg
  • 5.JPG
  • collage_mittelgruppe_web.jpg
  • 19-05-03_Bohemiade_003.jpg
  • 1.JPG
  • 19_07_01_Besichtigung Technische Anlagen.jpg
  • faultiere_18.19.jpg
  • cover1.jpg
  • Huser_web.jpg

Aktuelles

 

28. Februar 2020

Tag der offenen Tür

Haus II (Kurse 4 bis 6)

Herzliche Einladung

von 16:00Uhr bis 18:00Uhr

Weiterlesen...

Eine Stammgruppenzeit mal anders

Im Januar gab es in der Untergruppe mal wieder einen Tag, an dem sich die Schüler der einzelnen
Stammgruppen gegenseitig etwas vorstellten. Dabei standen verschiedene Themenbereiche im
Vordergrund, die per Zufall von den Gruppenpräsidenten gezogen wurden. So präsentierten
beispielsweise die Kinder der Kleeblätter im Bereich „Natur und Umwelt“ etwas über Füchse,
die Kinder der Mohnblumen erzählten etwas in verschiedenen Sprachen, die Gänseblümchen
stellten Instrumente vor und die Silberblätter brachten uns mit gespielten Sketchen und
Witzen zum Lachen. Dass jeder ein besonderes Talent hat, stellten die Sonnenblumenkinder
fest und führten deshalb musikalisches, sportliches oder zeichnerisches Können vor.
Es wurde sogar gezaubert. Besonders beliebt ist der „Joker“. Die Schüler der Glockenblumen,
die dieses Thema gezogen hatten, stellten uns Großstädte und deren Fußballvereine vor.
Für alle war es eine lustige, interessante und lehrreiche Stammgruppenzeit.

Solveig Nestler für die Untergruppe