Jenaplanschule-Markersbach

staatlich anerkannte
Grund- und Oberschule

  • badfest_2018 43_web.jpg
  • 5.JPG
  • 19-05-03_Bohemiade_003.jpg
  • 1.JPG
  • 4.JPG
  • feuersalamander_18.19.jpg
  • team_2016 2.JPG
  • 2.JPG
  • 19-05-Bienenprojekt_001.jpg
  • Kirsten Mller.jpg
  • 19-05-18_Fruehlingsfest_003.jpg
  • 19_05_18_TURCK1.JPG
  • 19-05-Bienenprojekt_002.jpg
  • 19-05-18_Fruehlingsfest_001.jpg
  • 19-05-03_Bohemiade_002.jpg
  • Huser_web.jpg
  • dinos_18.19.jpg
  • 19-05-18_Fruehlingsfest_002.jpg
  • cover1.jpg
  • erz-rm23_18.19.jpg
  • Kirsten Mller.jpg
  • 1.JPG
  • collage_mittelgruppe_web.jpg
  • 19-05-03_Bohemiade_003.jpg
  • 19-05-18_Fruehlingsfest_003.jpg
  • badfest_2018 43_web.jpg
  • dinos_18.19.jpg
  • faultiere_18.19.jpg
  • 4.JPG
  • 3.JPG
  • 19-05-Bienenprojekt_002.jpg
  • 19-05-03_Bohemiade_002.jpg
  • 5.JPG
  • 19_07_04_Schulfest2.JPG
  • erz-rm23_18.19.jpg
  • feuersalamander_18.19.jpg
  • 19_05_18_TURCK1.JPG
  • 19_07_04_Schulfest 1.JPG
  • cover1.jpg
  • team_2016 2.JPG

Aktuelles

 

Aufstellung Aktualisierung der Unterrichtsmaterialien

Weiterlesen...

Aktuelles

 

 Ab Mittwoch 18.03.20 Schulschließung und Notbetreuung

Weiterlesen...

 

Schüler der Robotik-AG in Zwickau erfolgreich

Beim Regionalwettbewerb der FIRST LEGO League 2014, der am 29. November 2014 in der Westsächsischen Hochschule Zwickau stattfand, waren die 3 Teams der Robotik-AG der Jenaplanschule erfolgreich. Die Stimmung am vom Team um Professor Teich sehr gut organisierten Wettbewerbstag war super und das gegenseitige Anfeuern und Unterstützen haben geholfen.
Das Team „GPS 3“ belegte in der Gesamtwertung sowie im „Robot Game“ und beim „Robot Design“ den 2. Platz. „GPS 1“ gewann den Sonderpreis der Jury und unser drittes Team „GPS 2“ erkämpfte sich bei der Forschungspräsentation zu Thema „Lernen mit Tablets“ und im „Robot Game“ den 3. Platz.

  

 

Das sind sehr gute Leistungen, auf die die Schülerinnen und Schüler, die überwiegend aus den Klassen 5 und 7 kommen, aufbauen können. Am Regionalwettbewerb in Zwickau haben sich noch 7 weitere Teams von 6 Gymnasien der Region Zwickau beteiligt.

  

 

Nun verbessern wir während der AG-Zeiten unsere Programmierkenntnisse auf den beiden Robotersystemen NXT und EV3 von LEGO Mindstorms. Über das neue Thema für 2015, „Trash Trek“, in dem es um Müllvermeidung und Müllverwertung geht, werden wir auch forschen. Weiterhin sind bis zum Ende des Schuljahres gemeinsame Exkursionen und Unternehmungen geplant.
Kirsten Müller für die Robotik-AG